AGBs


Urheberrecht
Alle Artikel sind nach meinen Ideen und Entwürfen entstanden und unterliegen somit dem Urheberrecht/Copyright. Sie dürfen weder kopiert, verändert, noch anderweitig gewerblich genutzt werden. Durch den Kauf wird lediglich das Eigentumsrecht erworben, die Nutzungsrechte verbleiben bei Bettina Götsch. Vervielfältigungen und Verbreitungen jeglicher Art der urheberrechtlich geschützten Motive werden straf- und zivilrechtlich verfolgt.

Vertragsabschluss 

Der Vertragsabschluß kommt zustande, wenn Ihre Bestellung durch Lieferung der Ware bzw. durch die Mitteilung der Auslieferung angenommen wurde.
 

Zahlungsbedingungen
Die Auslieferung der Ware erfolgt gegen Vorkasse. Bitte überweisen Sie den Gesamtbetrag innerhalb von einer Woche vorab auf folgendes Konto: Consors Bank - IBAN: DE89701204008463563000 - BIC: DABBDEMMXXX.

Wenn der Gesamtbetrag auf meinem Konto eingegangen ist, wird die Ware verschickt. Alle Preise enthalten die gesetzliche MwSt.

Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleibt die Ware Eigentum von Bettina Götsch.

Artikel/Bilder
Die Produktfotos können bedingt durch die Digitalfotografie, der unterschiedlichen Einstellungen der Browser/Monitore usw. in der Farbe abweichen. 

Alle Artikel sind handgefertigt, kleinere Abweichungen vom Muster sind daher möglich und bieten keinen Grund zu Beanstandungen.


Die Lieferverträge unterliegen in jedem Fall, auch bei Lieferungen ins Ausland, dem deutschen Recht.
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Berlin.

Versand
Bestellungen von lagernden Artikeln werden in der Regel innerhalb von 3 Werktagen nach Zahlungseingang verschickt. Bei Artikeln, die auf Bestellung angefertigt werden benötige ich 14 Werktage. Die Versandkosten variieren je nach Größe der Ware, die anfallenden Versandkosten sind beim jeweiligen Artikel angegeben.

Auslandslieferungen
Alle Preise basieren auf €-Preisen, auch bei Bezahlung in ausländischer Währung. Der Hersteller behält sich das Recht vor, seine Preise an eventuelle Wechselkursschwankungen anzupassen.
Lieferungen ins Ausland erfolgen grundsätzlich nur gegen Vorauskasse.

Liefervorbehalt
Ich liefere solange der Vorrat reicht. Im Falle einer Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware behalten ich mir vor, nicht zu liefern. Bereits geleistete Zahlungen werden dann umgehend zurückerstattet. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware und Lieferverzögerungen werde ich Sie umgehend unterrichten.

Sonderanfertigungen nach Kundenwünschen sind vom Umtausch ausgeschlossen.




Widerrufs- oder Rückgabebelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.
Der Widerruf ist zu richten an:

Bettina Götsch
Meyerheimstraße 7, 10439 Berlin, Deutschland

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.